Stellungnahmen der BUND-Ortsgruppe

Gemeinsame Stellungnahme zum Bebauungsplan "In den Hauern"
Der BUND OV Weinstadt hat zusammen mit dem NABU Weinstadt am 16.12.2020 eine gemeinsame Stellungnahme zum Bebauungsplan "In den Hauern" abgegeben:


Gemeinsame Stellungnahme zum Bebauungsplan Schönbühl 1. Änderung
Der BUND OV Weinstadt hat zusammen mit dem NABU Weinstadt am 24.11.2020 eine gemeinsame Stellungnahme zum Bebauungsplan Schönbühl abgegeben:


Gemeinsame Stellungnahme zur Änderung des Flächennutzungsplans 2020 Beutelsbach/Nordhalde und Metzgeräcker
Der BUND OV Weinstadt hat zusammen mit dem NABU Weinstadt am 07.08.2020 eine gemeinsame Stellungnahme zum Flächennutzungsplan für Weinstadt-Beutelsbach/Nordhalde und Metzgeräcker abgegeben:


Stellungnahme des BUND OV Weinstadt zum HRB Schachen und TöB (11.7.2020)
Der BUND-Ortsverband Weinstadt hat am 11.7.2020 folgende Stellungnahme zum HRB Schachen und zum TöB

Stellungnahme zur Strassensanierung der K1862 zwischen Schnait und Baach
Der BUND OV Weinstadt hat am 07.05.2020 eine Stellungnahme zur Strassensanierung der K1862 zwischen Schnait und Baach abgegeben:


Gemeinsame Stellungnahme zum Baugebiet "Am Beutelstein" in Endersbach
Der BUND OV Weinstadt hat zusammen mit dem LNV-Arbeitskreis Rems-Murr und dem NABU Weinstadt am 22.04.2020 eine Stellungnahme zum Baugebiet "Am Beutelstein" in Endersbach abgegeben:


Stellungnahme vom BUND zum Baugebiet Schreibaum in Endersbach
Der BUND OV Weinstadt hat am 02.04.2020 eine Stellungnahme zum Bebauungsplan Schreibaum in Endersbach abgegeben:


Gemeinsame Stellungnahme zur Änderung 10 des Flächennutzungsplans 2015 Großheppach/Kreuzäcker II und Badweg (23.6.2014)
Der LNV-Arbeitskreis Rems-Murr hat zusammen mit dem BUND OV Weinstadt und dem NABU Weinstadt am 23.6. eine gemeinsame Stellungnahme zum Flächennutzungsplan 2015 Änderungsverfahren 10 für Weinstadt/Großheppach Kreuzäcker II und Badweg abgegeben:


Stellungnahme des BUND OV Weinstadt zum Bebauungsplan Großheppach/Stubenweg (12.6.2014)
Der BUND-Ortsverband Weinstadt hat am 12.6.2014 folgende Stellungnahme zum Bebauungsplan Großheppach/Stubenweg mit der Anlage zum Artenschutz an die Stadt Weinstadt geschickt. Hintergrund der Stellungnahme sind Fledermäuse, die auf dem betroffenen Gelände um die großen Bäume herum beobachtet wurden.